Spendensammlung für Waisenkind Hannes

Spendensammlung für Waisenkind Hannes

Ende Januar kamen zwei Bergrettungsmitglieder der Ortsstelle Raggal bei einem Lawinenunglück im Bregenzerwald ums Leben. Das Ehepaar Juliane und Thomas hinterlassen ihren zweijährigen Sohn Hannes. Dieses tragische Ereignis hat große Betroffenheit ausgelöst.

„Bergsteigen ist ein wesentlicher Faktor unserer Fähigkeiten als Bergretterinnen und Bergretter. Wenn so etwas passiert, dann dürfen wir nicht zur Tagesordnung übergeben. Wir müssen als Gemeinschaft aller Bergretterinnen und Bergretter unsere Verantwortung gegenüber Hannes wahrnehmen und für unsere verstorbenen Freunde eintreten,” so Landesleiter Gebhard Barbisch.

Geld kann nie Ersatz für Elternliebe und ein behütetes Umfeld sein. Wir möchten aber die Zukunft von Hannes sichern. Es soll ein Beitrag geleistet werden, dass er seinen schulischen wie auch persönlichen Weg findet. Deshalb hat der ÖBRD-Land Vorarlberg in Absprache mit der Ortsstelle Raggal ein Spendenkonto eingerichtet. Unser Verein bittet um Ihre Unterstützung und ersucht Sie/Dich/Euch um eine Spenden.

Das Spendenkonto lautet auf:

Österreichischer Bergrettungsdienst, Land Vorarlberg
Spendenkonto Hannes Burtscher – Lawinenunfall Portlahorn

IBAN: AT29 3742 2000 0008 9433
BIC: RVVGAT2B422

Die Bergrettung Raggal und die Landesleitung Vorarlberg bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich. Ihre Unterstützung hilft – Danke!